~~>Broken Heart - Emolicious<~~

It's me

News: Nothing left to say - It's me here inside - can't stand the pain, but I love you suckerzZ

~>ME<~

~Feelings~
Über...
~suckerzZ~
~FunnyFriendStuff~
~WTF Talkz~
~Tests~

~>MyStuff<~

~Pics~
~PicsII~
~PicsIII~
~MyPhotos~
~MyCreations~
~Poetry~

~>Blubb<~

~Bands~
~Videos~
~Serien~
~The L Word~
WM 06

Schalalalala unser erstes Wunder, die Trinis haben es geschafft, gegen unsere netten und kalten Schweden ein 0 : 0
zu erkämpfen und ich sags ja nur ungern, da ich ja ein großer Fan von Schweden bin, aaaaber die Trinis sind schon genial, ich mein gegen einen Ibrahimovic, Larsson und Ljungberg den Superstars der letzten WM (3.Platz) zu bestehen und dabei sogar echt nicht schlecht darzustehen, ist schon fast sensationell....
Etwas zu den hervorstchensten Spielern der Sensationsmannschaft, also dazu gehören auf jedenfall:
Dwight York, ok also er war etwas hart zu den netten Schweden, aber desshalb ist er ja auch schließlich geflogen, trotzdem hat er viel Schwung ins Spiel gebracht und sogar einige gute Aktionen gehabt, dann noch John der war der hammer muss man sagen aber leider nur in der ersten Hälfte danach wurde er von Cornell Glen übertönt, der eingewechselt wurde und ein meisterhaftes Spiel in der zweiten Hälfte auf der linken Seite der Trinis abgeliefert hat!
Auch sehr gut waren Hislop (Torhüter), der jeden nur erdenklichen Torschuss vereitelt hat, egal von wem er kam!!
Fast wie unser Titan, der ja nicht mehr ganz existiert *lach*
Also nochmal Hislop war der springende Punkt dieser Partie, auch bei der hohen Ballkontrolle der Schweden und der ich meine es waren an die 10 Torschüsse hat er alles gehalten was kam und das in den schwersten Situationen..
Man könnte denken das kam, daher, dass die Abwehr wohl nicht so gut war aber nein, denn man muss sagen der beste Spieler war wohl jemand aus der Abwehr und zwar:
Brent Sancho, er war einfach überragend in seiner aktivität, und das über die ganzen 90Min. die er aufgestellt war! Er hat so einiges vereitelt und den Stars der >Schweden< ein wenig die Show gestolen würde ich mal so behaupten, auch wenn er nicht die erste Wahl von HÖLLANDISCHEN Trainer Leo Beenhakker war hat sich gezeigt das sogar er mit der ersten Wahl und zwar Dennis Lawrence der die "Soca Warriors" in die WM gebracht hat mithalten kann, und das ohne Probleme...

Taddaaaaa die Analyse des Spiels der "Soca Warriors" und Schweden, von der Lissy, freut euch auf die nächsten Spiele, heute bloß nicht verpassen Argentinien - Elfenbeinküste
die "Küstenkicker" sind ein geheimfavorit ^^ also bloß nicht entgehen lassen my dears!!

bis dann, eure Kommentatorin
Elisabeth "Br(u)ommbärchen" (hätt nie gedacht das ich da smal herausbring caro^^) Mobers
bisous
10.6.06 20:14
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de